Ein Achtel Lorbeerblatt

Das Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin

Rezension: NachtNomaden – Mitternachtswind

Mitternachtswind

von Simon-Dominik Otte

Wenn ein Album mit dem Wort „shit“ beginnt, verspricht das ja so einiges. Und Sandra Jankowski und Frank Klaffke halten das, was sie versprechen. Sie bieten neuen deutschen Chanson mit sympathischer Popnote und intelligenten Texten. Die NachtNomaden wandeln zwischen Christiane Rösinger und Annette Humpe, nicht ohne ihre Chanson-Wurzeln dabei zu vergessen.

Die studierten Schauspieler, die schon viele Jahre gemeinsam die Bühnen entern, übertreiben allerdings teilweise mit der Verkünstelung ihrer Lieder, wenn der Gesang sich auf Wege begibt, die er eigentlich nicht betreten muss, um Wirkung zu erzielen. Das zarte Klavierspiel etwa bei „NachtNomade“ wird dadurch zu stark in den Hintergrund gerückt und seiner Wirkung beraubt, dem Text die Tiefe genommen. Das ist schade, denn hier wäre weniger sicherlich mehr.

Die fünf Songs auf „Mitternachtswind“ zeigen, wohin es noch führen kann mit den beiden Reutlingern, die Möglichkeiten sind da, die Talente ebenso und sicherlich gibt es auch genügend Hörer, denen eben diese Art zu singen gefällt.

Was gut gelingt, sind die Stilwechsel von Bar über Pop zu Rap. Das macht die EP sehr interessant und abwechslungsreich und zeigt zudem auf, welche Bandbreite die Musik der NachtNomaden abzudecken im Stande ist.

Zudem können die beiden Musiker deutlich machen, dass ihre Lieder berühren und beeindrucken können und man kann sich durchaus vorstellen, welche Wirkung sie auf der Bühne im richtigen Ambiente erzielen können.

Insgesamt bleibt der Eindruck eines musikalisch ansprechenden Silberlings, der mit etwas mehr Mut zur Lücke noch gelungener geraten wäre. Für Freunde des deutschsprachigen Chansons aber absolut zum Reinhören empfohlen.

http://www.nacht-nomaden.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: