Ein Achtel Lorbeerblatt

Das Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin

Video: Toni Geiling – Der verrückte Traum (Kinderlied)

tongei

Was haben israelische Schriftsteller und deutschsprachige Liedermacher gemeinsam? Richtig – bei beiden Gruppierungen gehört das ab und an belächelte Subgenre „Kind“ zu den faszinierendsten und daher immer wieder gern gesuchten Herausforderungen. Ein jeder Vertreter moderner hebräischer Literatur, der etwas auf sich hält, versucht sich regelmäßig auch an Texten für Kinder. Nicht viel anders unsere Songschmiede, bei denen kindliche Gefühle, Kindheitserinnerungen oder einfach nur „Kind zu sein“ seit jeher eine ausnehmend große Rolle spielen. Neben den jüngeren Veröffentlichungen von Zaches & die Grenzgänger (hier einsehbar), Stellmäcke & Band (bitte schauen sie hier) sowie Konrad Bönig (hier entlang) weiß auch der Hallenser Toni Geiling dieser Tage mit frischen Kinderliedern zu begeistern.  „Ohren dran aus grüner Knete“, so heißt die aktuelle CD von ihm, randvoll mit fantasievollen Texten und Melodien für (ganz besonders) Jung, aber durchaus auch Alt. Ebenfalls empfehlenswert: „Reise nach Irgendwo“, eine Platte, die nur direkt über die Homepage des Künstlers bezogen werden kann. Das Video zu „Der verrückte Traum“ (der Song ist auf beiden Alben zu finden) ist soeben fertiggestellt worden und kann untenan begutachtet werden.

www.tonigeiling.de  / Foto: Romy Pfeiffer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 15. März 2013 von in Uncategorized, Videos.
%d Bloggern gefällt das: