Ein Achtel Lorbeerblatt

Der Lied- & Chansonblog von David Wonschewski

Cultural Commons Collecting Society (C3S) – Eine Alternative zur GEMA in Sicht?

logo_horiz_w700

C3S. Caring for free culture.

Liebe Leser,
wir wollen hier keine Debatte über Sinn, Nutzen und Qualität der GEMA eröffnen. Im Netz gibt es genügend Gelegenheit, die Argumente der GEMA-Gegner und die der GEMA-Befürworter nachzuvollziehen und sich eine Meinung zu bilden.

Aber Informationen kann man bekanntlich nur nutzen, wenn man sie hat. Deshalb wollen wir auf die  Initiative der Cultural Commons Collecting Society (C3S) hinweisen.

Die C3S strebt an,  Musikern zu einem besseren Auskommen zu verhelfen. Sie will eine Europäische Genossenschaft gründen, die jedem Musiker volles Stimmrecht bietet. So soll  eine digitale Alternative mit einer gerechten Verteilung für alle entstehen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage:

http://c3s.cc/#home

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 24. Juli 2013 von in 2013, Artikel & Interviews, Neu & aufgefallen, Uncategorized und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: