Ein Achtel Lorbeerblatt

Das Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin

Seh-Bar: Henrik Geidt im SR-Fernsehen

Henrik-Geidt-kleinIm Herbstgewitter 42/2014 war Henrik Geidt bereits zu hören. Und hat sogleich einen vortrefflichen Eindruck hinterlassen mit seinem Chanson „Eine, die mich mag“, einem Vorboten der bald erscheinenden CD „Rien ne va plus“, die ihn in das musikalische Spektrum zwischen Malediva und Klaus Hoffmann vorstoßen lässt – elegant, amüsant, emotional.  Und so wundert es nicht, dass es im SR-Fernsehen bereits einen interessanten Bericht über den saarländischen Liedermacher gab, den wir Ihnen hiermit ans Herz legen wollen.

Zum Video: Hier klicken.

Zur Homepage von Henrik Geidt: www.henrikgeidt.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: