Ein Achtel Lorbeerblatt

Das Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin

Foto des Tages: Hamburg, 1981.

Michels_1981_Alster_Studios_HamburgEr hat mit Rio Reiser und Alexis Korner gearbeitet und gilt in England bis zum heutigen Tag als Kultmusiker: der Liedermacher Wolfgang Michels. Vor einigen Wochen hat er seinen Backkatolog neu und gebündelt herausgebracht (im Herbstgewitter 42/2014 ist er mit seinem Lied „Bitte sehr“ zu hören) und so freuen wir uns sehr, dass der Musiker uns einige exklusive Einblicke in seine lange Karriere gewährt. Was es mit dem Foto oben auf sich hat, nun, das erzählt uns Wolfgang Michels am besten selbst…

1981 Alster Studios:
Gerade neuen, gut dotierten Plattenvertrag bei einer Major-Company bekommen, war bester Laune und Hoffnung – auch wenn man’s auf dem Bild nicht sieht – es entstand in den Alster Studios während der Produktion zu meinem ersten deutschsprachigen Album „Irgendwas Stimmt Hier Nicht“ – ich probiere gerade konzentriert einige meiner Michels-Spezial-Akkorde aus für einen Gitarren Overdub, höre über Kopfhörer das Playback…in einer Sommernacht 1981 – draußen zwitscherten die Vögel, das Studiofenster stand offen…der Fotograf schlich leise um mich herum, ich bemerkte ihn gar nicht, weil ich voll in meiner Musik versunken war…das Album landete gleich nach Veröffentlichung übrigens hoch und für mehrere Wochen auf der offiziellen „Lieder Bestenliste“…viele meiner Fans, die meine P.O. und US-Alben liebten, waren enttäuscht und sauer auf mich, weil ich plötzlich deutsch sang & schrieb…Deutsch fand man damals in sog. „In-Kreisen“ noch völlig uncool…es war die Zeit vor der NDW, die war noch nicht wirklich angesagt – und meine Musik & Texte hatten damit rein gar nichts zu tun…gerade fing die „Friedensbewegung“ an zu keimen, Rüstungswahnsinn, Angst vor dem 3. Weltkrieg überall, ein paar Jahre später Hunderttausende in Bonn, Berlin usw. auf Riesen-Friedensdemonstrationen gegen Krieg und Aufrüstung.
(Wolfgang Michels)

Seit August 2013 gibt es 5 Alben von Wolfgang Michels in einer Box: Crazy enough, Irgendetwas stimmt hier nicht, Keine Probleme, Bei Mondschein und Zu Hause.

www.wolfgang-michels.de

Michels Box

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 17. Januar 2014 von in 2014, Artikel & Interviews, Liedermacher, M-P, Uncategorized und getaggt mit , .
%d Bloggern gefällt das: