Ein Achtel Lorbeerblatt

Der Lied- & Chansonblog von David Wonschewski

Die EAL-CD des Monats August 2014: Schnaps im Silbersee – Jede Welt ist die echte (Rezension)

Schnaps im Silbersee_Jede_Welt

von Sophie Weigand

Sie sind zu viert. Sie haben Gitarren, Humor, eine Geige, ihre Stimmen und eine unbändige Spielfreude. Die Rede ist von ,Schnaps im Silbersee‚. Vor längerer Zeit noch in anderer Besetzung anzutreffen, veröffentlichte die Band nun nach einiger Zeit des intensiven Tourens ihr Debütalbum ,Jede Welt ist die echte‚ und landet damit einen unnachahmlichen Volltreffer, von dem völlig zu Recht wohl noch länger die Rede sein wird. Einprägsame Melodien, der berühmte Rhythmus, bei dem man mit muss und so humorvolle wie schelmische Texte machen dieses Album unverwechselbar. Eine seiner herausragendsten Qualitäten: Es macht unheimlich Spaß!

Das beginnt schon mit dem Eingangsstück ,Unglückliche Liebe‚, das die unleugbaren, vor allen Dingen künstlerischen, Vorteile des erfolglosen Werbens ums andere Geschlecht ganz offen auf den Tisch legt. Was wäre denn der Künstler ohne sein Leid (und Lied!)? Welche Inspiration liegt wohl in Glückseligkeit, wenn man stattdessen sich selbst und seinen Freundeskreis bei raschem Gewichtsverlust beobachten kann? Mit diesem Lied ist schon einer der Grundsteine gelegt, die sich durch die Platte ziehen: Diese herrliche Form der Selbstironie.

Wir erinnern uns mit den „Schnäpsen“ außerdem an unsere bloße Kohlenstoffexistenz. Jaja, viel mehr sind wir nicht, alle miteinander, ob arm oder reich, ob alt oder jung, bloß selten wurde diese eher ernüchternde Kenntnis in so wohltuende Töne verpackt. Und plötzlich ertappt man sich, wie man mitten in der Wohnung steht und brüllt: „Wir sind alle alle bloß Carbon!“ Und wenn man diese Erkenntnis überwunden hat, mit den Schnäpsen hinuntergespült gewissermaßen, kann man noch erfahren, dass Obelix mal ein richtig Cooler war; bevor er überraschend Russe wurde. Auch Kindheitshelden muss man ziehen lassen.

Aber nicht nur leidenschaftliches Mitsingen bei Ohrwürmern wie ,Noch lang nicht genug‚ ist gestattet und erwünscht, auch für das Sinnieren und Nachdenken schafft die Platte Raum. Lieder wie ,Stein‚ oder ,Winter‚ sind die nachdenklicheren und leiseren Töne, die eine ausbalancierte Platte braucht. ,Jede Welt ist die echte‚ ist vielfältig, mal nachdenklich, mal ein bisschen albern, aber dabei immer so sympathisch und bodenständig, dass man es eigentlich unmöglich fertigbringen kann, sie nicht zu mögen.

Peter Wolter, Melvin Haack, der Jerg und Judith Retzlik haben ein Album geschaffen, das beeindruckt und nachwirkt. Weil es authentisch und einfallsreich ist, weil sich der Spaß der Künstler hier automatisch auf den Hörer überträgt und so manch ein Lied ganz unmerklich für einige Zeit zum Wegbegleiter wird. Ein fantastisches und wundervolles Stück Liedermacherkunst, das für die meisten wohl kaum eine unglückliche Liebe wird. Auch, wenn das womöglich zur schnelleren Entstehung eines nächsten beitrüge!

www.schnapsimsilbersee.de

Das Ergebnis unserer Jury war eindeutig: „Jede Welt ist die echte“ von Schnaps im Silbersee ist unsere CD des Monats August 2014.  Herzlichen Glückwunsch!

Lesen Sie auch die Liedempfehlung von Petra Schwarz zur MethamorpHose in der Liederbestenliste: HIER klicken.

2 Kommentare zu “Die EAL-CD des Monats August 2014: Schnaps im Silbersee – Jede Welt ist die echte (Rezension)

  1. Micha
    15. August 2014

    Hat dies auf Micha Himpel rebloggt und kommentierte:
    Schaut mal hier, die großartigen „Schnaps im Silbersee“, Micha und Herr Nils bevorzugte Spielgefährten und ihre Neue CD als CD des Monats! Unbedingt zu empfehlen!! Gratulation meinerseits!

  2. Elke Williger
    15. August 2014

    Das ist schon lange meine Lieblingsband!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: