Ein Achtel Lorbeerblatt

Das Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin

Gründung eines neuen gemeinnützigen Vereins in Sachen Lied: Berliner Notar gesucht

MPotempa5Mehr denn je braucht die Szene Leute, die die Ärmel hochkrempeln und ehrenamtlich bereit sind Strukturen zu schaffen, die einzig und allein darauf ausgerichtet sind die Rahmenbedingungen von Liedermachern zu verbessern!

Wir freuen uns daher, dass wir von einem Kreis liedermacheraffiner Leute, die zur Förderung des Genres derzeit einen neuen tatkräftig-effizienten Verein ins Leben rufen, gebeten wurden sie bei der Suche nach einem Notar zu unterstützen. Also: Wer ist Notar oder kennt einen Notar, der bereit wäre eine Gruppe engagierter Musikfreunde zur Seite zu stehen bei der Gründung eines gemeinnützigen Vereins in Sachen Lied? Er sollte seinen Sitz in Berlin haben, da der Verein dort seinen Sitz haben wird, und natürlich bereit sein, den neuen Verein kostenfrei/kostengünstig bei seiner Gründung zu unterstützen.

Anfragen/Kontaktanbahnungen gerne an: redaktion@ein-achtel-lorbeerblatt.de; alles wird umgehend weitergeleitet!

Foto oben: Masha Potempa

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 1. Dezember 2014 von in Uncategorized und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: