Ein Achtel Lorbeerblatt

Der Lied- & Chansonblog von David Wonschewski

Nominiert für den Förderpreis der Liederbestenliste 2015: Cynthia Nickschas

(c) stefan magerSechs Musiker hat die Förderpreisjury der Liederbestenliste dieser Tage nominiert. Für, klar: den Förderpreis der Liederbestenliste 2015. Der Preisträger wird Anfang Februar bekanntgegeben. Bis dahin freuen wir uns, Ihnen in Kooperation mit der Liederbestenliste nach und nach alle Nominierten in kurzen Einzelportraits an dieser Stelle präsentieren zu dürfen.

Die in Bonn wohnhafte 27jährige Sängerin und Gitarristin begann ihre musikalische Laufbahn als Straßenmusikerin, wofür sie bereits mehrere Auszeichnungen erhielt. Mittlerweile ist sie mit ihrer Band auch auf vielen großen und kleinen Bühnen unterwegs. Seit dem letzten Jahr ist Cynthia, die regelmäßig mit ihrem „Plattenpapa“ auf der Bühne steht, eine von vier Jungkünstlern, die Konstantin Wecker zur besonderen Förderung vielversprechender Liedermacher der nächsten Generation unter Vertrag genommen hat. Auf seinem Label erschien im September 2014 ihr Album KOPFREGAL.
Die deutschsprachigen Texte, alle aus eigener Feder, sind herrlich ehrlich, mutig und frech, anspruchsvoll und sozialkritisch, direkt und unverstellt. Der Musikstil ist bunt: von rockig-bluesig, bis poppig-soulig, mit Reggae-Elementen versehen. Mindestens ebenso viele Farben besitzt ihre Stimme: von samtig und weich bis rebellisch und rau – faszinierend emotional und authentisch spiegeln sich die Inhalte ihrer Musik in ihrer Stimme wider.
Musik zum Lachen, Weinen, Nachdenken und Tanzen – und garantiert außergewöhnlich.

Website Cynthia Nickschas: www.cynthiaandfriends.de

Cynthia Nickschas in Klang & Bild (mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin):

Foto oben: Stefan Mager

Textquelle: Cynthia Nickschas

6 Kommentare zu “Nominiert für den Förderpreis der Liederbestenliste 2015: Cynthia Nickschas

  1. Reinhard Nickschas
    26. Januar 2015

    Hahaha, Cynthia war schon mit 2-3 Jahren ziemlich eigenwillig!Ein kleines freches Energiebündel! Angeleitet von der Mutter begann sie das Klavier spielen, lernte lange vor der Schule lesen. Gesungen wurde bei uns sehr viel! Ich selbst bin Privatmusiklehrer. Dadurch kam sie schon früh Kontakt mit Musikern und verrückten Leuten, die bei uns aus und einliefen. Was ich jetzt einfach mal verrate: Cynthia ist eine ausgezeichnete Pianistin, hat sich dennoch für die Gitarre entschieden, vielleicht weil man die überallhin mitnehmen kann. Der Entschluss Strassenmusik zu machen und von Musik zu leben hat mich zuerst etwas bekümmert, weil ich weiß wie schwer das ist. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und geht das Licht aus, warte nicht bis es wieder angeht( Zitat aus Tanz). Und jetzt das, was mir sehr wichtig ist. Cynthia hat mit ihren 27 eine verdammt intensive Lebenserfahrung. Kaum zu beschreiben wieviel Stationen sie mit uns und danach alleine gehen musste. Von Australien Einreise/Ausreise, bis Fliessbandarbeit in Manchester. Sie weiß was sie sagt und braucht nicht künsteln! Es ist ein Genuss, die Konzerte zu sehen. Sei es mit Cynthia&friends, Felix Meyer Band oder Konstantin Wecker. Ein Weckerkonzert dauert 4st und man kommt geläutert daraus, wie der Name schon sagt. Würde mich sehr freuen wenn die viele Arbeit, nicht nur Erfolg, sondern auch einen Lohn bekommt! Es grüsst der Papa

  2. Markus
    16. Januar 2015

    Cynthia ist eine ganz große! Menschlich und musikalisch! Bin begeistert das immer mehr Leute sie hören!

  3. Otto Pompe
    15. Januar 2015

    Klasse Musikerin. Hab sie zweimal live erlebt. Was für eine power. Tolle Texte, kraftvolle Musik!

  4. Karl
    15. Januar 2015

    Hat dies auf Kall's Einwürfe rebloggt und kommentierte:
    Wert immer mal reinzuschauen, wer so nominiert ist

  5. Scorethek
    15. Januar 2015

    Gute Texte. Ergreifende Stimme. Tolle Persönlichkeit!

  6. leiselaut
    15. Januar 2015

    …und wieder eine neue großartige Musikerin entdeckt! Danke dafür!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: