Ein Achtel Lorbeerblatt

Das Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin

Bodo Wartkes 5. Klavierkabarettprogramm heißt „Was, wenn doch?“

Bodo Wartke - Was, wenn doch? - Motiv 4

Bodo Wartke gönnt sich gerade bis August 2015 eine auftrittsfreie Kreativpause, in der er sein neues Klavierkabarettprogramm „Was, wenn doch?“ vorbereitet.

Ab dem 21. August wird es mehrere Vorpremieren in Berlin, Bern und Lutterbek bei Kiel geben. Die offizielle Premiere finden am 14. September 2015 in Hamburg statt. Wie schon bei den Klaviersdelikten gibt es wieder eine Studio-CD, die vermutlich noch vor den Premieren veröffentlicht wird.

Alle weiteren Informationen finden Sie HIER .

www.bodowartke.de

Foto: Sebastian Niehoff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 2. April 2015 von in Liedermacher, U-Z, Uncategorized, Wartke und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: