Ein Achtel Lorbeerblatt

Das Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin

Sven van Thom „Die dunkle Seite des hellen Wahnsinns“ auf Bandcamp

NzU2MzQ3MTUtNzREQS00QUUxLThBNzEtMEUwOTQ4RDBDMzBDQFNwZWVkcG9ydF9XXzkyMVZfMV8zN18wMDA;jsessionid=5347595C5E2FE63572AAA17329974571-n4.bs12a

Ein Künstler, der in den letzten 18 Monaten so viele Lieder geschrieben hat, dass die nicht alle auf das geplante Album passen? Sven van Thom hat für dieses „Problem“ eine ganz eigene Lösung gefunden:

Am 21. August 2015 erscheint sein neues Album  „So geht gute Laune“  mit 16 Liedern.

Und in der Wartezeit veröffentlicht er auf Bandcamp „DAS ALBUM VOR DEM ALBUM“. Jeden Montag erscheint dort ein neuer (oder alter Song) aus seiner üppigen Sammlung an Liedern, die sich bei der gemeinsamen Radiosendung mit Martin „Gotti“ Gottschild so angehäuft haben.

Los geht es mit „Die dunkle Seite des hellen Wahnsinns“ – ein kleines Album mit 10 Tracks:

Zum Album vor dem Album HIER klicken.

www.svenvanthom.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: