Ein Achtel Lorbeerblatt

Der Lied- & Chansonblog von David Wonschewski

Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik 01/2018 sind…

 IMG_7121

Zehn Liedermacher-Werke sind nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik, 01/2018. Wir gratulieren herzlichst – vor allen jenen, die auch wir auf ein Achtel Lorbeerblatt jüngst ein wenig begleiten konnten.

Und – wer ist Ihr Favorit?

Nominiert von der Jury Liedermacher sind…

Achim Amme: Streng vertraulich! Kellerlieder (Timezone)

Bettina Wegner: Was ich zu sagen hatte – 120 Lieder aus 50 Jahren (Anar Musikverlag)

Gisbert zu Knyphausen: Das Licht dieser Welt (Pias)

Manfred Maurenbrecher: Flüchtig (Reptiphon)

Michael Riehm: Mein blauer Mond (Blue Tongue Club)

Wolfgang Niedecken: Reinrassije Strooßekööter -­‐ Das Familienalbum (Vertigo Berlin)

Sibylle Kynast: Lomir sich iberbetn – Lass uns versöhnen (Fuego)

Stephan Eicher & Martin Suter: Song Book (Diogenes/Universal)

Unbekannt Verzogen: Probeleben (hTMV – haase.tonträger.musik.verlag)

Wellküren: Abendlandler (Well Musik)

Ein Kommentar zu “Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik 01/2018 sind…

  1. Frieda
    15. Januar 2018

    Bettina Wegener

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 4. Januar 2018 von in Uncategorized.
%d Bloggern gefällt das: