Ein Achtel Lorbeerblatt

Der Lied- & Chansonblog von David Wonschewski

Hier liegt ein dickes CD-Paket…

IMG_7107

Liebe Leser,

hier liegt ein dickes CD-Paket. Das habe ich, wie jedes Jahr, liebevoll zusammengestellt. Um es unters Liedermacher-Fanvolk zu bringen. Es meldeten sich auch gar viele. Und wie es sich gehört loste ich den Sieger nach allen Regeln der Fairness aus.

Problem: auf die Frage nach der Postadresse meldet sich Gewinner xy seit geschlagenen 3 Wochen nicht. Man hörte von derlei geschichten bei Lotto-Millionären. Die sich einfach nie bei ihrer Lotto-Annahmestelle meldeten. Aber in Liederkreisen…unfassbar.

Da unters Volk muss, was unters Volk gehört – hier also ein desperater neuer Aufruf. Über 20, teils handsignierte CDs warten auf einen Abnehmer.

WAS in diesem Paket so drin ist, das lässt sich HIER nachlesen.

Wer nun als Nachzügler dieses Paket gewinnen will, schaue sich einfach – da bin ich einfallslos wie eigensinnig – mein Video dort unten an. Und kommentiere unter diesen Beitrag hier, beantworte folgende Frage:

Welche Südfrucht nutze ich in dem Clip,  wann exakt kommt sie zum Einsatz kommt und wann verschwindet sie auf infame Art und Weise wieder, Flugbahn einberechnet? Wie lange war sie de facto also ON AIR?

Man hat ja sonst nixx zu tun.

Lang lebe die Südfrucht, es lebe die geheiligte Vitaminzufuhr!

Viel Erfolg wünscht

Ihr David Wonschewski

David Wonschewski, Jahrgang 1977, wuchs im Münsterland auf und ist seit 18 Jahren als Musikjournalist für Radio, Print & Online tätig. Als leitender Redakteur gestaltete er viele Jahre das Programm landesweiter Stationen, führte Interviews mit internationalen Künstlern, verfasste knapp 450 Rezensionen sowie PR-Texte für u.a. Reinhard Mey. Er ist Begründer (und nach aktuellem Stand auch Totengräber) des Liedermachermagazins „Ein Achtel Lorbeerblatt“ und saß von 2013 bis 2015 in der Jury der renommierten Liederbestenliste. Sein von der Internationalen Thomas Bernhard Gesellschaft empfohlener Debütroman „Schwarzer Frost“ brachte ihm 2013 erste Vergleiche mit Autorengrößen wie David Foster Wallace, Bret Easton Ellis oder eben Thomas Bernhard ein. Der Nachfolger „Geliebter Schmerz“ erschien Anfang 2014, der Roman „Zerteiltes Leid“ wurde im Mai 2015 veröffentlicht.

„Wonschewski zieht alle Register der Vortragskunst bis hin zur schrillen Verzweiflung, die sich in drastischen Stimmlagen widerspiegelt. Ironie, Sarkasmus und Zynismus – der Autor versteht es vortrefflich, diese Stilmittel zu einem höchst amüsanten Cocktail zu mixen.“ (Rainer Nix, „Westfälische Nachrichten“, 10. Juni 2015).

 

Es lebe die

8 Kommentare zu “Hier liegt ein dickes CD-Paket…

  1. Ein treuer Lorbeerblattfan!
    14. Januar 2018

    Eine leckere Banane Von 2:47-3:53, also 66 Sekunden lang. Schräge Gewinnfrage für so ein tolles Paket!

  2. Markus Brendel
    13. Januar 2018

    Alles Banane also.
    2:47-bis 3:53 war sie zu sehen, ein kurzer Genuß also.
    Da warfst du Sie, von mir aus gesehen, nach links, also von Dir aus gesehen, nach rechts.
    Liebe Grüße
    Markus

  3. Maccabros
    12. Januar 2018

    Tja, die Banane war zu erkennen, 2/47 oder 2/46 und so knapp 66 Sekunden…

  4. Stephan Keßler
    12. Januar 2018

    Banane, 2.47 – 3.53
    Die Banane bzw. deren Schale war damit 1 Minute und 6 Sekunden zu sehen. Ich hoffe, sie hat geschmeckt.

  5. Philipp Dewald
    11. Januar 2018

    Die Banane. Sie erstand 2.47, ihre sterbliche (wenn nicht gar verderbliche) Hülle entschwand 3.53. So war ihr nur eine kurze Zeit auf Erden / auf Bildschirmen vergönnt – nur 67 Sekunden dauerte es. Das dauert mich.

  6. Christina Weise
    11. Januar 2018

    La Banane. 2:47-3:54 = 67 seconds of fame!

  7. Christian Havenith
    11. Januar 2018

    banane 2,46 -3,53 gefuttert und die schale nach links weggedonnert

  8. Pia Skolicki
    11. Januar 2018

    Ahh. Eine Banane! Leider hab ich nicht mitbekommen, wer das Paket gewonnen hat. Aber vielleicht ja dieses Mal?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 11. Januar 2018 von in Uncategorized.
%d Bloggern gefällt das: