Ein Achtel Lorbeerblatt

Der Lied- & Chansonblog von David Wonschewski

Archiv der Kategorie: Chansonedde

Rezension: Sarah Lesch – Von Musen & Matrosen (VÖ: 25.09.)

von Markus Brendel Das zweite Album der Tübinger Liedermacherin Sarah Lesch, auch unter dem Namen Chansonedde bekannt, wurde Anfang des Jahres über ein Crowdfunding finanziert. Ich selbst kannte die Künstlerin … Weiterlesen

1. September 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

Die EAL-CD des Monats September: Sarah Lesch – Von Musen & Matrosen

Die EAL-Jury hat getagt und einstimmig entschieden: „Von Musen & Matrosen“ von Sarah Lesch ist die Lorbeerblatt-CD des Monats September. Herzlichen Glückwunsch! Unser Rezensent Markus Brendel hat bereits eine Rezension zum Album verfasst: … Weiterlesen

20. September 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Tourdaten: Sarah Lesch – Die Chansonedde unterwegs

Ihr Debütalbum „Lieder aus der schmutzigen Küche“ erschien 2012 noch in kompletter Eigenregie – geschrieben und aufgenommen an eben jenem betriebsamen Ort ihrer Wohnung, in liebevoller Handarbeit selbst gestaltet und … Weiterlesen

20. Mai 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Rezension: Sarah Lesch – Lieder aus der schmutzigen Küche

von Sophie Weigand Sarah Lesch, die charismatische Liedermacherin aus Tübingen, arbeitet bereits an ihrem zweiten Album. Das aber soll den interessierten Freund des schönen Liedes nun um Himmels willen nicht … Weiterlesen

9. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Video: Chansonedde – „Friedensfrikadelle“

Eine der faszinierendsten jungen Liedermacherinnen dieser Tage dürfte mit Sicherheit Sarah Lesch sein, die sich unter dem Namen „Chansonedde“ und mit ihrem Debütalbum „Lieder aus der schmutzigen Küche“ im Gepäck … Weiterlesen

9. Januar 2014 · Ein Kommentar