Ein Achtel Lorbeerblatt

Das Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin

Archiv der Kategorie: Alte Meisterwerke, frisch entstaubt

Alte Meisterwerke: Wolf Biermann – Eins in die Fresse, mein Herzblatt (1980)

von Oliver Hoffmann Von  Beginn an herrscht eine eigenartige, gespannte Stille auf „Eins in die Fresse, mein Herzblatt“, einem ursprünglich als Live-Doppel-LP mit ausführlichem Booklet erschienenem Konzertmitschnitt des aus der … Weiterlesen

14. Juni 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Rezension: Klaus Hoffmann – Original Album Classics

von Dennis Kresse Klaus Hoffmann ist immer noch ein Tausendsasssa, für den ein Leben nicht genug ist. Er ist auf einer Stufe mit den Großen anderen Liedermachern wie Hannes Wader, … Weiterlesen

6. Mai 2013 · 5 Kommentare

Rezension: Ulla Meinecke – Original Album Classics

von Dennis Kresse Sie war mal die angesagteste Frau in der deutschen Rockmusik, neben Ina Deter und Nina Hagen. Die Rede ist von Ulla Meinecke, die einst mit Udo Lindenberg … Weiterlesen

8. April 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Tommy Finke: Video zu „Heimathafen“ und neues Album

Letztes Jahr hat Tommy Finke mit seiner EP “Kämmbar?” schon einen kleinen Vorgeschmack auf sein bald erscheinendes Album gegeben. Warf die EP noch die Frage nach der Kämmbarkeit auf, hat … Weiterlesen

28. März 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Alte Meisterwerke: Gerhard Schöne – „Spar deinen Wein nicht auf für morgen“ (1981)

Werfen wir einen aktuellen Blick auf die Homepage von Gerhard Schöne, so werden wir dort nun, im Jahr 2013, sogleich von folgenden Zeilen begrüßt: „Meine Lieder sollen Lebenszeichen sein. Sie … Weiterlesen

31. Januar 2013 · Hinterlasse einen Kommentar

Alte Meisterwerke: Herman van Veen – „Ich hab‘ ein zärtliches Gefühl“ (1973)

von David Wonschewski, Schriftsteller & EAL-Redakteur, Berlin Leider bin ich um einige Jahre zu jung, um die späten 60er und 70er Jahre mitbekommen zu haben, so dass ich auf viele … Weiterlesen

1. Januar 2013 · 10 Kommentare